Merian-Schule, Freiburg

Telefon

0761 -201-7217 oder -7781

Die Merian-Schule - mitten in Freiburg...

Aktuelle Informationen zum Anmeldeverfahren für 2020/2021

Mundenhof-KonTiKi-Ausflug der 1BKSP2

Tragen alle Kühe Hörner – spucken alle Lamas gleich?

Im Rahmen des Klassenausflugs besuchte die Klasse 1BKSP2 (erstes Jahr der Erzieher/-innen-Ausbildung), die naturpädagogische Bildungs- und Freizeiteinrichtung KonTiKi - Kontakt-Tier-Kind - im Mundenhof. Im KonTiKi können Kinder von Schulklassen oder Vorschulgruppen Tiere und die Natur mit all ihren Sinnen entdecken und erfahren. Die Kontaktaufnahme und der Umgang von Mensch und Tier in der Natur, stehen im Mittelpunkt.

In einer zweistündigen Führung bekamen Schülerinnen und Schüler Einblick in die Arbeit mit den Tieren selbst, als auch in die pädagogische Arbeit mit den Kindern, die KonTiKi besuchen. Die Führung wurde von einer Erzieherin geleitet, die sich auf die Naturpädagogik spezialisiert hat. Sie verdeutlichte auf spielerische Weise die Wichtigkeit des kindlichen Umgangs mit den Tieren in der Natur.

Aus nächster Nähe lernte die Klasse etliche Schafe und Ziegen, sowie die drei Schwarzwälder Füchse Max, Moritz und Fight kennen. Das Highlight des Ausflugs waren die Alpakas. Auch hier erläuterte die Naturpädagogin das Leben und dessen Umgang mit den Tieren im Gehege. Guido, nach Guido Cantz benannt, ließ sich gerne von allen mit Alpaka-Müsli füttern und streicheln. Dass Alpakas auf verschiedene Art und Weise spucken, wurde staunend vernommen. Auch das Rätsel, wer denn nun Hörner trägt in der großen Herde von Kühen und Rindern, wurde mit der Naturpädagogin gemeinsam gelöst. An diesem Beispiel zeigte sich deutlich, wie notwendig der eigene Kontakt zu Tier und Natur und das entsprechende Sachwissen darüber ist.

Am Ende des Rundgangs wurde die sogenannte „Knochenkammer“ des Hofes, die anderen Besuchern nicht zugänglich ist, besucht. In dieser Kammer befinden sich die Knochen und andere Überbleibsel etlicher verstorbener Mundenhof-Tiere, unter anderem die des bekannten Bären Joschi.

Die Klassenlehrerinnen streben eine weitere Zusammenarbeit seitens der Merian-Schule mit KonTiKi an, um auch künftig Schülerinnen und Schüler, die den Beruf der Erzieherin/des Erziehers anstreben, diese besondere Lernerfahrung zu ermöglichen.


Noch freie Plätze ...

In folgenden Schularten gibt es noch freie Plätze, Bewerbungen werden weiterhin entgegen genommen:

  • Berufskolleg zum Erwerb der Fachhochschulreife in Vollzeit (1BKFH)
  • Einjähriges Berufskolleg für Ernährung und Erziehung (1BKEE)


Merian-Schule


    • Erzieherin/Erzieher

      Erzieherin/Erzieher

      An der Merian-Schule gibt es drei verschiedene Bildungsgänge mit dem Berufsabschluss Erzieherin/Erzieher.

      Mehr Infos
    • Abitur

      Abitur

      Der erfolgreiche Abschluss an einem unserer beruflichen Gymnasien führt nach drei Schuljahren zur allgemeinen Hochschulreife (Abitur).
      Mehr Infos
    • Fachhochschulreife

      Fachhochschulreife

      Es gibt eine ganze Reihe von Möglichkeiten, die Fachhochschulreife an der Merian-Schule zu erwerben ...

      Mehr Infos

      • Fachschule „Organisation + Führung“

        Fachschule „Organisation + Führung“

        Fachschule für Organisation und Führung (FOF): Staatlich geprüfter Fachwirt für Organisation und Führung Schwerpunkt: Sozialwesen

        Mehr Infos
      • Ernährung und Hauswirtschaft

        Ernährung und Hauswirtschaft

        Staatlich geprüfte Assistentin/staatlich geprüfter Assistent in hauswirtschaftlichen Betrieben. Abschluss 1BKEE: Auch Grundlage für pflegerische und sozialpädagogische Berufe.
        Mehr Infos
      • Naturwissenschaften

        Naturwissenschaften

        • Biotechnologisches Gymnasium
        • Ernährungswissenschaftliches Gymnasium
        • Berufskolleg für biotechnologische Assistenten
        Mehr Infos

      Tel.

      0761 201-7217 oder -7781