Schülerförderpreis Biotechnologie 2014

Franziska Moos erhielt am 9. Februar 2015 den mit 1000 Euro dotierten Förderpreis für hervorragende Leistungen im Fach Biotechnologie. Mit 15 Punkten in der schriftlichen Abitursprüfung 2014 erreichte sie in diesem Fach die Jahrgangsbestnote. Gleichzeitig konnte sie auch in allen anderen Fächern - insbesondere in den naturwissenschaftlich geprägten - überzeugen. Ihre Gesamt-Abitursnote von 1,0 spricht für sich.
 
Preisübergabe Schülerförderpreis 2014
Übergabe des Schülerförderpreises (Klicken zum Vergrößern)
Von links nach rechts: Professor Dr. Gunther Neuhaus, Vizerektor und Prorektor für Forschung der Universität Freiburg, Markus Henkes, Schulleiter der Merian-Schule Freiburg, Preisträgerin Franziska Moos, Fachlehrerin Silvia Gebele und Dr. Bernd Dallmann, Vorstand der Technologiestiftung BioMed Freiburg
 
Der Schülerförderpreis wird seit 2006 von der Technologiestiftung BioMed Freiburg und für das Jahr 2014 erneut gemeinsam mit der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg zur Würdigung und Förderung für naturwissenschaftlich interessierte und begabte Schüler und Schülerinnen gestiftet. Er dokumentiert die besondere Bedeutung der Nachwuchsförderung in der Biotechnologie.
Franziska Moos studiert seit dem letzten Wintersemester an der Universität Freiburg das Fach Physik.
 
Weitere Informationen: