Zielvereinbarung unterzeichnet

Am Montag, dem 2. Februar 2015 unterzeichneten Schulleiter Markus Henkes und Thomas Hecht, Referatsleiter des Regierungspräsidiums Freiburg für Berufliche Schulen, die Zielvereinbarung der Merian-Schule im Qualitätsmanagement-Prozess.

Aus dem Ergebnis der Fremdevaluation im letzten Schuljahr konnte - wie RP-Referentin Dorothee Brendel gegenüber der Merian-Steuerungsgruppe lobend bemerkte - sehr zügig die neuen Ziele formuliert werden. Die Unterzeichnung der Zielvereinbarung markiert für die Merian-Schule ein Meilenstein, weil damit ein jahrelanger Prozess in Sachen Qualitätsmanagement abgeschlossen wird. Gleichzeitig beginnt die Zeitrechnung von neuem: Im Schuljahr 2018/2019, bei der nächsten Fremdevaluation, will die Merian-Schule die jetzt neu vereinbarten Ziele in die Realität umgesetzt haben.

von links nach rechts: RP-Referentin Dorothee Brendel, Schulleiter Markus Henkes und
Referatsleiter Thomas Hecht bei der Unterzeichnung der Zielvereinbarung